IT2 - Lehrgang Bauthermografie

Stufe 2 nach ISO 9712 (früher DIN EN 473)

Zielgruppe sind insbesondere Stufe 1-Thermografen der Bauthermografie, aber auch erfahrene Anwender aus dem baulichen Umfeld. Der praxisorientierte Lehrgang ist modular aufgebaut. Im 1. Teil wird thermografische Fachkunde aufbauend auf dem Stufe 1-Lehrgang und im 2. Teil spezielle Objektkunde vom Bauwesen vermittelt. Die beiden Lehrgangsteile können unabhängig voneinander belegt werden.

Thermografische Fachkunde (2 Tage)
1. Wärmetransportmechanismen
2. Thermische Kennwerte
3. Gesetze der Strahlungsphysik
4. IR-Gerätetechnik und Systemparameter
5. Randbedingungen und Störeinflüsse bei IR-Messungen
6. Prüfanweisung und Dokumentation
7. Ausgewählte Anwendungsbeispiele

Objektkunde Bauwesen (3 Tage)
1. Baustoffkunde
2. Gebäude und Baukonstruktion
3. Heizungs- und Anlagentechnik
4. Energieflüsse in Bauwerken und Heizungsanlagen
5. Bauphysikalische Berechnungen
6. Dämmtechniken, Dämmungsfehler, Wärmebrücken
7. Feuchte, Feuchtigkeitsmessung, Trocknungstechniken
8. Leitungs- und Leckortung
9. Prüfung der Gebäudedichtheit (BlowerDoor-Messung)
10.Historische Bausubstanz
11. Normen, Richtlinien und Vorschriften
12. Interpretation von Thermogrammen anhand von Fallbeispielen, bauliche Abhilfemaßnahmen
13. Praktische Übungen, Auswertung der IR-Messergebnisse
14. Messprotokoll, Berichterstellung

TermineDie aktuellen Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender!

 

Okay!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen zum Datenschutz